Domanstration zum Auftakt der Tarifrunde in Freiburg

Am 19.3. veranstaltet die Gewerkschaft ver.di mit den Beschäftigten aus den Sozial- und Erziehungsdiensten eine Demonstration vom Augustinerplatz zum Rathausplatz. Zum Auftakt der Tarifrunde soll damit der Forderung nach einer Aufwertung der Arbeit im Sozial- und Erziehungsdienst Nachdruck verliehen werden.

Wir, „Mehr Wert! Solidaritätsbündnis Sozial- und Erziehungsdienste Freiburg“, solidariseren uns mit diesem Protest!
Wir rufen alle dazu auf sich solidarisch mit den Beschäftigten zu zeigen und zur Demo zu kommen.

Der Aufruf von ver.di zur Demo
Aufruf von ver.di